Bei den World Travel Awards in der vergangenen Woche wurde die portugiesische Insel Madeira zur schönsten Insel des Alten Kontinents gewählt.

Wenn Ihnen die Ideen für den nächsten Urlaub ausgehen, wissen Sie jetzt, wohin Sie gehen müssen. Gemäss dem Ranking der World Travel Awards von 2019, das letzte Woche veröffentlicht wurde, ist Madeira die schönste Insel Europas. Das portugiesische Territorium liegt vor den Balearen, Zypern, Sardinien und Malta, auch genannt.

Dieser portugiesische Archipel liegt vor der Küste Marokkos und bringt jedermanns Zustimmung: Natur- und Partyliebhaber werden dort ihr Glück finden. Madeira mit seinem subtropischen Klima und seiner wilden Schönheit zieht das ganze Jahr über fast 1,5 Millionen Touristen an. Vom Gipfel des Pico do Arierio bis zu den nördlichen Buchten, vorbei an den trockenen Felsen der Halbinsel Ponto do Rosto und den imposanten Felswänden des Südens, ist ein Großteil Madeiras von übernatürlicher Schönheit.

Article von Marie-Adèle Copin/L’essentiel vom 24. Juni 2019